Login
THR-News

DSCN0422

Am Donnerstag, dem 2.2.2017, war es endlich wieder so weit. Das englische „Phoenix Theatre“ (Flying Fish) besuchte unsere Schule bereits zum 6. Mal. Gespannt saßen alle Schüler der Klassen 5 und 6 in der Aula und ließen sich in den Wilden Westen entführen.

 Aufmerksam verfolgten sie das böse Treiben der beiden “Outlaws “Wild Bill Jones und Jethro Pumpernickel sowie dem mutigen Sheriff Ignatius Pertwee und der Saloon Sängerin Dandy, die zur rechten Zeit die noch ungeschliffenen Diamanten des gutgläubigen Indianers Tiponi retten konnten und die beiden Gangster schließlich überwältigen konnten.

Mit viel Witz und Humor schafften es die beiden hervorragenden englischen Schauspieler, Lydia und Reece, den Inhalt des Musicals spannend und lehrreich zu vermitteln, unter anderem aber auch durch die hervorragende Interaktion mit den jungen Zuschauern.

 DSCN0312  DSCN0409
DSCN0331 DSCN0382

Nach der Fragestunde, in der viele zum 1. Mal erfahren konnten, wie toll es ist, englische Sprachkenntnisse anzuwenden und dann auch noch verstanden (!) zu werden, erhielten die Kinder wertvolle Autogramme auf ihre angefertigten Bilder zu „Saddle Up“.

Wir möchten uns bei Frau Renner bedanken, die den Kontakt zu dem Ensemble des „Phoenix Theatres“ hergestellt hat und alles weitere zusätzlich organisiert hat.

Die Begeisterung der Schüler/innen gipfelte in dem Wunsch, dass das englische Theater nächstes Jahr doch wieder zu Besuch kommen sollte!

Text: W. Wilms-Drießen, Fotos: Laura Neuking, 10c

   

Termine  

   

Berufsorientierung  

   
   
   

THR ist ...