Login
THR-News

Auch in diesem Jahr konnten wieder Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 der Theodor-Heuss-Realschule das Thema „neue Medien“ in einem Workshop intensiver betrachten.

„Wir sehen das als eine Sensibilisierung unserer Schüler bei diesem Thema durch dieses Projekt“, so Schulleiterin Claudia Hesseler. Darum sind wir froh und stolz, das Projekt „Sozial-Netz-werken“ seit nunmehr drei Jahren in unserer Schule etabliert zu haben.

Dieses Jahr konnte erstmalig das Projekt am gesamten Schulcampus Meckenheim durchgeführt werden. Dies ist der guten Zusammenarbeit der drei Schulsozialarbeiter/Innen Antje Hodapp (Schulsozialarbeiterin THR), Jennifer Köpnick (Schulsozialarbeiterin GSH und KAG) und Axel Kintscher (Schulsozialarbeiter GSH), sowie Frau Diener und Frau Ellrott von der Fachstelle Prävention an Sieg und Rhein zuzuschreiben.

Sozial-Netz-werken wuchs aus dem Projekt „Chat und Co.“. Ziel beider Projekte ist es, Schülerinnen und Schüler einen reflektierteren Umgang mit den Sozialen Medien nahe zu bringen und über Chancen und Risiken zu informieren.

Auch in diesem Jahr durften sich die drei Campusschulen über die großzügige Spende des Lions Club Bonn-Tomburg und die Beteiligung der Fördervereine aller drei Schulen und dem Schulträger freuen, welche es ermöglichte, die Referenten der Fachstelle Prävention für das Projekt zu sichern.

Ein gemeinsamer Elternabend mit der Referentin Frau Ellrott läutete das Projekt an der THR ein. Vor dem Elternabend hatten alle Anwesenden die Chance, sich dem Thema theoretisch (durch Stellwände) und ganz praktisch durch das Ausprobieren und Ansehen von Spielen zu widmen. Auch die Medienscouts des KAG waren anwesend und beantworteten den Eltern alle Fragen zum Thema Apps.

„Nur dank dieses vielfältigen Engagements können wir auch im Bereich soziale Netzwerke weiterhin unsere Schüler bilden und ihnen Hilfestellungen an die Hand geben.“ So die Aussage von Frau Hesseler.

Auch im kommenden Jahr soll das Projekt „Sozial-Netz-werken“ durchgeführt werden. Leider jedoch ohne den Hauptsponsor. Trotzdem sind wir zuversichtlich, das Projekt auch in 2019 für unsere Schülerinnen und Schüler möglich zu machen.

A.Hodapp

   

Termine  

   

Berufswahlorientierung  

   
   
   

THR ist ...