Login
THR-News


Theodor-Heuss-Realschule im Schulzentrum

Meckenheim


Das Fifty-Fifty Projekt an unserer Schule.


Unser
Energiesparprojekt

Am
12. 9. 2000 hat unsere Schule mit der Stadtverwaltung Meckenheim eine
Vereinbarung zur Einsparung von Energie und Wasser getroffen.

Seitdem bemühen wir
uns mit verschiedenen Maßnahmen an diesem Ziel zu arbeiten.

Unsere
Arbeitsweise:

1.
In einer Pflichtarbeitsgruppe entwickeln Schülerinnen und Schüler der
neunten und zehnten Klasse Ansätze zur Energieeinsparung und informieren sich
(und später auch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler) über globale Aspekte und
Probleme des Energieverbrauchs.

2.
Jede Klasse hat einen
Energiebeauftragten gewählt, der innerhalb der Klasse versucht Energie möglichst
rationell einzusetzen.


Unsere
Maßnahmen zur Energieeinsparung

Bei
unserem Versuch, Energie möglichst rationell einzusetzen, sind wir in folgenden
Schritten vorgegangen:

1.
Zunächst haben die AG-Mitglieder aus ihrem eigenen Erfahrungsbereich
Ansätze zum Energieeinsparen aufgezeigt.

2. Anschließend
haben wir mit unserem Hausmeister im Rahmen einer Gebäudebesichtigung ermittelt,
in welchen Bereichen Energie unnötig eingesetzt wird.

3. Wir
haben gemeinsam einen Energiespartag durchgeführt.

4. Mit
Hilfe eines Elektrofachmannes haben wir versucht, die Steuerung der Heizung zu
optimieren.

5. Wir
haben die Stadtverwaltung auf besondere Probleme bei der Heizungssteuerung
hingewiesen und technische Verbesserungen bei der Lichtschaltung
vorgeschlagen.

6. Wir
haben einen Energiefachmann mit einem Gutachten zur Steuerungsoptimierung für
die Heizungs– und Lichtschaltung beauftragt.

Unsere besonderen Probleme

Unsere Schule befindet
sich in einem Wohngebiet, das ausschließlich mit elektrischer Energie versorgt
wird. Daher wird auch unsere Schule mit einer Nachtspeicherheizung beheizt.
Dieses Heizungssystem ist nur sehr schwer zu steuern, so dass zwangsläufig
Energie verschwendet wird. Um also tatsächlich  
Energie in nennenswertem Umfang einsparen zu können, muss eine neue
Heizungsanlage eingebaut werden. Die Stadt, als Trägerin der Schule,
beabsichtigt auf unsere Anregung hin, ein Gutachten über eine entsprechende
Baumaßnahme in Auftrag zu geben.


Ein
Projekt der
Theodor-Heuss-
Realschule


Unser Energiespartag

Kurz
nach dem Abschluss des Fifty-Fifty-Vertrages mit der Stadt Meckenheim haben wir
zusammen mit allen Lehrerinnen und Lehrern und Schülerinnen und Schülern einen
Energiespartag (31.10.!!) an unserer Schule durchgeführt.

In
der ersten Stunde wurden anhand eines Konzeptes, das die Schülerinnen und
Schüler Energie-AG erarbeitet hatten, konkrete Maßnahmen zur rationellen
Energienutzung in den Klassen besprochen („Stoßlüften“, sinnvoller Einsatz der
Beleuchtung, Notwendigkeit des Türenschließens...).

In
der zweiten und dritten Stunde konnten sich die Schülerinnen und Schüler über
spezielle Fragen im Zusammenhang mit Energie informieren.

Entsprechend
dieser Interessenvielfalt gab es sehr vielseitige Arbeitsergebnisse. Besonders
interessant fanden wir:

1. Im
Rahmen eines physikalischen Experiments wurde versucht, die Aula durch
Fahrrad-Dynamos zu beleuchten.

2. Im
Kunstunterricht wurden Logos für das Energiesparprojekt entworfen. Später
wählten alle Schülerinnen und Schüler das Logo auf der Titelseite zum Sieger des
Wettbewerbs.

3. Im
Englischunterricht wurde das Fachvokabular zum Themenbereich Energie
erarbeitet.


Preisträgerinnen des
Logo-Wettbewerbs
   

Termine  

   

Berufsorientierung  

   
   
   

THR ist ...