Login
THR-News

Schulstruktur

Schulstruktur der Theodor-Heuss-Realschule

Die Theodor-Heuss-Realschule ist eine dreizügige Realschule. Unsere Schule vermittelt eine realitätsnahe und umfassende Grundbildung, auf deren Basis die Schülerinnen und Schüler ihre individuelle Begabungs- und Neigungsrichtungen entfalten können. Differenzierungsschwerpunkte ab Klasse 7 sind: Französisch, Technik, Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften. Es können alle Bildungsabschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden. Häufigster Abschluss ist die Fachoberschulreife (FOR). Die Schülerinnen und Schüler können den Mittleren Bildungsabschluss mit und ohne Qualifikation erwerben. Hierdurch werden die Voraussetzungen für ein vielfältiges Ausbildungs- und Weiterbildungsangebot geschaffen.

Pflichtunterrichtszeit : 7.50 Uhr bis 13.10 Uhr

Nachmittagsunterricht (fakultativ) : 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Stundenanzahl (obligatorisch): 28 bis 30 Stunden, unsere Stundentafel richtet sich nach der zurzeit gültigen Ausbildungs- und Prüfungsordnung (APO S I).

Übermittagsbetreuung für die Klasse 5:

13:10 Uhr bis 15:30 Uhr mit der Möglichkeit einer betreuten Mittagspause, in der die Schülerinnen/Schüler ein warmes Mittagessen in der Campus-Mensa einnehmen können.

Die Campus-Mensa steht allen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung.

Ausstattung:

An unserer Schule gilt das Lehrerraumprinzip. Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Fachräumen im Bereich der Naturwissenschaften, der Technik, der Musik und der Kunst; wir verfügen außerdem über zwei modern ausgestattete Computerräume, einen Medienraum, einen Streitschlichtungsraum, zwei Übermittagsbetreuungsräume, eine Schülerbibliothek sowie eine großzügige Aula für Schulveranstaltungen. Wir nutzen auch die Sport- und Schwimmanlagen des Campus.

   

Termine  

   

Berufswahlorientierung  

   
   
   

THR ist ...