Login

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand das schon mittlerweile traditionelle Spiel- und Sportfest der 5. Klassen statt. Die gesamte Sporthalle stand uns für diesen Vormittag zur Verfügung. Unterstützt wurden die vier Sportlehrer Frau Glauner, Frau Nelles, Herr Segeth und Herr Görlich von den Sporthelfern der oberen Klassen, die auch die anfängliche, gemeinsame Erwärmung durchführten. In einem ersten Vergleichswettkampf ging es um die Ausdauerfähigkeit – alle Schüler mussten 12 Minuten lang Runden in der Halle laufen, wobei es galt, so viele Kastanien wie möglich in seinem „Klassenkasten“ zu sammeln. Angepeitscht durch fetzige Musik holten sämtliche Schülerinnen und Schüler alles aus sich heraus.

Den zweiten Teil bildete ein Spieleturnier: jede Klasse spielte gegen die drei anderen Mannschaften. Das Besondere dabei: Ein Spiel, das 12 Minuten dauerte, bestand aus jeweils vier Minuten Hockey, Basketball und Fußball. Die Punkte aus den drei Einzelspielen wurden zu einem Gesamtergebnis summiert.

Sportfest2019
In einem abschließenden Brennball-Turnier konnten noch wichtige Punkte für das Gesamtergebnis gesammelt werden.
In diesem Jahr war es besonders spannend, da nach den ersten beiden Disziplinen alle vier Klassen gleichauf lagen. Letztendlich gewann die Klasse 5c, die Klassen 5a und 5d teilten sich den zweiten Platz, für die Klasse 5b blieb der dritte Platz.
Ein insgesamt gelungener Sportvormittag, bei dem alle Beteiligte viel Spaß hatten…

Hilmar Görlich 

   

Termine  

   

Berufswahlorientierung  

   
   
   

THR ist ...  

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.